Leistungen

Was wir für Sie tun können

Bei einem komplizierten Prozess wie dem Erstellen korrekter Mahnungen, ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Neben dem hohen Aufwand, den das Schreiben von Mahnungen für Sie als Gläubiger bedeutet, gibt es viele juristische Stolpersteine, die es zu vermeiden gilt.

Wenn bei der Mahnung beispielsweise Formfehler gemacht oder die Fristsetzung versäumt wird, ist sie im Nachhinein vom Schuldner angreifbar. Für Sie bedeutet das mehr Arbeit, geringere Chancen auf Ihr Geld und längere Wartezeiten.

Mahnen ist mühsam – lassen Sie uns das übernehmen

Wir sind ein Team aus erfahrenen Juristen, das Ihnen den kompletten Mahnvorgang abnimmt. So sind Formfehler und ähnliche Ärgernisse ausgeschlossen. Unsere Erfahrung in diesem Gebiet erlaubt es uns darüberhinaus besonders nachdrückliche Mahnungen zu schreiben, die selbst widerspenstigste Schuldner davon überzeugen, Ihre Rechnung zügig und vollständig zu begleichen.

Vom Hochladen der Rechnung bis zur Zahlung

1. Rechnung hochladen

In einem ersten Schritt laden Sie Ihre Rechnung auf unserer Seite hoch, indem Sie sie zunächst einscannen und anschließend in unserem Buchungsbereich die entsprechende Datei auswählen.

2. Formular ausfüllen

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihren Schuldner individuell zu kategorisieren. Sie entscheiden damit selbst, wie „nachdrücklich“ der Text in der Mahnung ausfallen soll.

3. Erste Mahnung

Aus Ihrer Rechnung wird automatisch eine Mahnung generiert, die per Mail in Ihrem Namen an den Schuldner verschickt wird. Die komplette technische Abwicklung und die korrekte Formulierung übernehmen wir für Sie.

4. Anwaltsschreiben

Sollte der Schuldner die Zahlungsfrist verstreichen lassen, fordert einer unserer Kooperationsanwälte nochmals zur Zahlung auf und macht seine Kosten beim Schuldner geltend. Zahlt der Schuldner diese Kosten nicht, werden sie von Clever Mahnen übernommen.

5. Anruf durch Anwalt

Sollte der Schuldner noch immer nicht zahlen, erfolgt eine telefonische Kontaktaufnahme des Anwalts beim Schuldner. Dieses Telefonat durch den Anwalt erhöht die Nachdrücklichkeit und somit die Zahlungsmoral erheblich.

6. Mahnverfahren

Sofern Sie es wünschen wird ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet. Wenn Ihr Anspruch fällig und durchsetzbar ist, mündet das gerichtliche Mahnverfahren in der Regel entweder in der Zahlung durch den Schuldner oder in einem gegen ihn gerichteten Vollstreckungsbescheid.

Warum ist all das kostenlos?

Ja, Sie haben richtig gelesen – der gesamte Service von Clever Mahnen ist für Sie kostenlos. Dieses unschlagbare Angebot wird folgendermaßen ermöglicht: Die erstmalige Mahnung wird automatisch erzeugt und ist damit für uns kostenneutral. Sofern anschließend von Ihnen einer unserer Kooperationsanwälte beauftragt wird, fallen hierfür selbstverständlich Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) an. Diese Kosten können Sie als Gläubiger von Ihrem Schuldner allerdings ersetzt verlangen. Um diesen Prozess für Sie so reibungslos wie möglich zu gestalten, lässt sich die CleMa Ihren Anspruch auf Ersatz der Rechtsanwaltskosten abtreten. Im Gegenzug übernehmen wir für Sie die Rechtsanwaltskosten. Auf diese Weise werden die Rechtsanwaltskosten von Ihnen direkt auf die CleMa umgeleitet – und das selbst dann, wenn sich der Schuldner als zahlungsunfähig herausstellen sollte!

„Clever Mahnen ist sicher, schnell und so gut, dass wir es für all unsere Mahnschreiben nutzen.“

Christian Solmecke von WILDE BEUGER SOLMECKE